Produktion von Faros Leinenhemden

#KnowYourFactories

Transparenz und Qualität stehen im Mittelpunkt all dessen, was wir bei Faros Linen tun. Wir sind eine Marke mit der Überzeugung, dass alle im Produktionsprozess eines Faros Leinenhemds auch anständig entlohnt werden. Dafür legen wir alle unsere Lieferanten und Partner offen und unterstützen die Initiative #KnowYourFactories.

 

Europäische Leinen und Handwerk

 

 

 

Von der Pflanze zur Faser

 

Leinen werden aus Flax hergestellt. Der Großteil des Flachses wird in Nordfrankreich, in Belgien und den Niederlanden angebaut. Das Flachs unserer Leinen kommt aus der Normandie, Frankreich. Hier sorgt das Zusammenspiel von optimalen Wetter- und Bodenbedingungen, gepaart mit dem Wissen von Generationen von Flachsbauern für das beste Flachs der Welt. 


 

Die Flachsbauern der Normandie haben ihr Know-How jeweils der nachfolgenden Generation weitergegeben und gemeinsam in der Kooperative Terre de Lin nach Wegen gesucht, Fasern für noch feinere und noch weichere Leinen anbieten zu können. Indem nur die besten und längsten Fasern für Leinenbekleidung ausgewählt werden, sind selbst die feinen Leinenhemden langlebig.
 

 

Linen processing - Flax fibres

Copyright: Cotonificio Albini S.p.A.

 

Von der Faser zum Garn


Nachdem das Flachs von den Feldern in der Normandie geerntet wurde, wird es in den Bergen Bergamos (Italien) von Linificio e Canapificio Nazionale zu einem feinen Garn weiterverarbeitet. 1873 gegründet, kämmt, glättet, entfärbt und spinnt Linificio die Leinen. Das Kämmen ist ein manueller Prozess, durch den Leinen feiner, reiner und standardisierter wird und somit weiterverarbeitet werden kann.

 

 



 

 

Wet spinning - linen fibres

Copyright: Cotonificio Albini S.p.A.


Vom Garn zum Leinenstoff
 

 

Die Garne werden mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit in der Fabrik von Cotonificio Albini 1876, einem Hersteller im Premium- und Luxussegment, in fünfter Generation gesponnen, gefärbt, gewoben und veredelt. Jedes Leinengarn wird einzeln gefärbt mit einem Schutzwachs überzogen, das es für die Weiterverarbeitung widerstandsfähiger macht und die Farbe der Hemden länger erhält. Neueste Maschinen sorgen für eine merklich immer feinere und gleichmäßigere Qualität von Leinen, die ohne die menschliche Komponente - in Form von qualifizierten Meister auskommen zu können. 
 

Fine Linen Processing

Copyright: Cotonificio Albini S.p.A.

 

Die natürliche Wahl

European Flax® ist eine international anerkannte Zertifizierung der European Flax Association, die höchste Standards in der Produktion, der Verpflichtung zur Unterstützung der europäischen Handwerkskunst, sowie die Rückverfolgbarkeit und natürlich der feinsten Fasern garantiert. 

 

European Flax® zertifiziert ausschließlich Flachs europäischer Herkunft (Frankreich, Belgien and den Niederlanden), das Umweltstandards insbesondere anhand von drei Hauptkriterien einhält:

  • Keine Bewässerung
  • Keine genetisch-veränderte Organismen
  • Keine Abfälle

 

Der europäische Flachs befähigt eine Industrie, die sich einem nachhaltigen, sozialen und wirtschaftlichem Wohlergehen verschrieben hat. Faros Linen unterstützt durch die Zusammenarbeit mit zertifizierten Anbietern, diese  Industrie weiter aufblühen zu lassen und  aufzuzeigen, dass sich Fairness, Nachhaltigkeit, Funktionalität und Stil, zumindest im Premiumsegment, nicht ausschließen.

 

Du findest mehr über unseren Leinenlieferanten Contonificio Albini hier.

 

Cotonificio Albini S.p.A.

via Dr. Silvio Albini 1

24021 Albino (Bergamo), Italy

Tel. +39 035.777.111

Fax +39 035.777.510

info@albinigroup.com



 

 

 

Hochwertige Perlmuttknöpfe

Copyright: Bottonifico Padano S.p.A.

 

Faros Linen Hemden sind mit hochwertigen Perlmuttknöpfen (Pinctada Maxima) ausgestattet, wie sie früher im Luxushemdensegment üblich waren. Die Knöpfe werden zu 100% aus gezüchteten Muscheln hergestellt, um Perlen für die Perlenindustrie  zu gewinnen. Die Muscheln für unsere Knöpfe werden von ihnen als Nebenprodukt vertrieben. Die Rohmaterialien werden nur aus Industrieländern mit strengen Auflagen bezogen (Australien und Französisch-Polynesien).

 

Lieferant:

Bottonificio Padano, ein Knopflieferant aus der Nähe Venedigs, Italien, mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem Anspruch, Marktführer im Segment der der umweltfreundlichen Knopflieferanten zu werden. Du findest mehr Informationen zu unserem Knopflieferanten hier.

 

Bottonificio Padano S.p.A.

Via Scapacchiò, 23

35030 Saccolongo – Padova, Italy

T:+39 049 8015055

F: +39 049 8015142

padano@bottonificiopadano.it



 

 

Traditionelles Schneiderhandwerk

Die Hemden von Faros Linen werden von Bona Dea, einem auf traditionelles Schneiderhandwerk spezialisiertem Schneider in Polen hergestellt, die auf hochwertigste Qualität und faire Entlohnung Wert legen. Mit neuester Technologie bietet das Team spezielle Verarbeitungs- und Veredelungstechniken an, wie beispielsweise die Umwickelung von Knöpfen, um die Langlebigkeit zu erhöhen.

Die Hemden von Faros Linen unterlaufen nach der Produktion einer Enzymwäsche und dampfgebügelt, damit das Hemd im Anschluss nicht mehr eingeht.

 

Du findest mehr Informationen zu unserem Partner Bona Dea hier.

 

BONA DEA

30-go Stycznia 32

83-110 Tczew, Poland

T: +48 58 561 22 01

F: +48 509 638 055

bonadea@bonadea.pl

www.bonadea.pl